11-tägige Fahrradreise Baltikum ungeführt / mit Gepäcktransport

Radreise Baltikum II A 2019


Tallinn - Lahemaa-Park - Tartu - Otepää - Sigulda - Riga - Berg der Kreuze - Klaipeda - Nidden - Kaunas - Trakai - Vilnius

Von Tallinn über Riga nach Palanga geht es auf die Kurische Nehrung und über Kaunas und Trakai nach Vilnius. Sie radeln bis zu 60 km am Tag - in Riga kann ein Radel-Ruhetag eingelegt werden, wenn man auf die Tour nach Jurmala verzichtet.Die gesamte Radstrecke beträgt ca. 365 km.

1. Tag (Di): Anreise nach Tallinn (Estland)
Anreise nach Tallinn, Unterbringung im Hotel. Übergabe der Infomaterialien erfolgt an der Rezeption. Um 18:30 h ist eine geführte Stadtbesichtigung vorgesehen. Zusammen mit dem Stadtführer entdecken Sie die renovierte mittelalterliche Altstadt der alten Hansestadt mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ü/F in Tallinn, Hotel Hestia Ilmarine**** o.ä.

2. Tag (Mi): Lahemaa Nationalpark
Nach dem etwa einstündigen Transfer steht heute eine Radwanderung durch den Lahemaa-Nationalpark auf dem Programm. Der Nationalpark bietet abwechslungsreiche Natur: Moorlandschaften, Sandstrände und immer wieder stößt man auf große Findlinge. Besonders attraktiv sind auch die zum Teil renovierten Gutshäuser mit wunderbaren Parkanlagen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Nachtquartier. Ü/F in Sagadi, Hotel Palmse Park*** o.ä.
Fahrradstrecke ca. 50 km, Bustransfer ca. 90 km

3. Tag (Do): Naturpark Lahemaa - Peipus-See - Tartu/Dorpat
Nach einem Bus-Transfer von ca. 100 km radeln Sie am Peipus-See entlang. Dieser ist mit einer Fläche von 3,555 qkm Europas viertgrößter See; mittendurch verläuft die Grenze zu Russland, 44 % gehören zur Republik Estland. Am späten Nachmittag treffen Sie in Tartu ein. Die zweitgrößte Stadt Estlands besitzt eine traditionsreiche, alte Universität und gilt als das geistige Zentrum Estlands. In der Altstadt sehen Sie das Universitätsgebäude, die Sternwarte, das Rathaus, das schiefe Haus u.a.m. Ü/F in Tartu, Hotel Dorpat*** o.ä.
Fahrradstrecke ca. 53 km, Bustransfer ca. 160 km

4. Tag (Fr): Tartu - Otepää - Sangaste - Sigulda (Lettland)
Der Bus bringt uns in die estnische "Schweiz" - eine hügelige Landschaft mit vielen Seen. Otepää ist ein Zentrum des Wintersports, mit großer Bedeutung für das ganze Baltikum. Die Radtour führt uns von Otepää zum Schloss Sangaste - sozusagen das estnische "Märchenschloss". Danach Busfahrt nach Sigulda in den Gauja-Nationalpark (Lettland). Ü/F in Sigulda, Hotel Sigulda*** o.ä.
Fahrradstrecke ca. 28 km, Bustransfer ca. 235 km

5. Tag (Sa): Gauja-Nationalpark - Riga
Heute radeln Sie durch den lettischen Gauja-Nationalpark: zur Burg Turaida und Lettlands ältester Kirche in Krimulda und zur Gutmanshöhle. Mit dem Bus geht es weiter nach Riga. Am Nachmittag Führung durch die Altstadt. Ü/F in Riga, Hotel Avalon**** o.ä.
Fahrradstrecke ca. 21 km, Bustransfer ca. 50 km

6. Tag (So): Riga - Jurmala - Riga
Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas freie Zeit in Riga zur Verfügung. Dann geht es auf dem Radweg nach Jurmala und weiter entlang der Ostsee. Die Rigaer Bucht bietet einen wunderschönen Badestrand - bei gutem Wetter können Sie heute eine Badepause einplanen. Am Abend fahren Sie mit dem örtlichen Zug zurück nach Riga (Fahrzeit etwa 30 Minuten, Fahrkarte nicht inklusive!). Übernachtung in Riga, Hotel Avalon**** o.ä.
Fahrradstrecke ca. 35 km, Zug ca. 25 km

7. Tag (Mo): Riga - Berg der Kreuze - Palanga (Litauen) - Klaipeda
Heute bringt Sie der Kleinbus direkt zur Litauischen Küste mit einem Halt am Berg der Kreuze. Die anschließende Radtour führt entlang des Küstenradweges nach Süden durch den Regionalpark Ostseeküste. Erstes Ziel ist das Seebad Palanga: endloser Sandstrand, die Seebrücke und vor allem das Bernsteinmuseum haben den Ort bekannt gemacht. Gegen Abend radeln Sie durch die Außenbezirke von Klaipeda/Memel und schließlich ist Ihr Nachtquartier erreicht. Empfehlenswert, sofern Sie nicht zu spät eintreffen: ein Rundgang durch die Altstadt zum Ännchen-von-Tharau-Brunnen am Theater-Platz. Ü/F in Klaipeda, Hotel Old Mill*** o.ä.
Fahrradstrecke ca. 30 km, Bustransfer ca. 290 km

8. Tag (Di): Klaipeda - Nidden/Kurische Nehrung
Die Fähre (nicht inklusive) bringt Sie am Morgen von Klaipeda auf die Kurische Nehrung. Der schöne Radweg führt zunächst entlang der Ostsee. In Schwarzort lohnt sich die Besichtigung des Hexenberges mit Holzfiguren der litauischen Märchenwelt. Wer einen Eindruck von den Dünen bekommen möchte, sollte auch vor Pervalka an den Toten Dünen einen Stopp einlegen. Schließlich radeln Sie am Nachmittag durch die Straßen von Nida/Nidden, wo Sie noch das Thomas-Mann-Haus, den alten Friedhof und die Bernsteingalerie besuchen. Ü/F in Nida, Hotel Nidos Banga, Nerija o.ä.
Fahrradstrecke ca. 60 km (kein Bus/kein Begleitfahrzeug)

9. Tag (Mi): Nidden - Memeldelta - Kaunas
Der Tag beginnt mit einer Schifffahrt (etwa 1,5 Stunden) über das Kurische Haff. Dann startet die heutige Radtour durch den Regionalpark Memeldelta. Die Route führt Sie zur Winderburger Ecke, wo sich eine sehenswerte Vogelwarte mit einem achteckigen Leuchtturm befindet und nach Heydekrug/Silute. Von Rusne aus geht es dann mit dem Bus nach Kaunas. Bei Ihrem Abend-Spaziergang durch die Altstadt sehen Sie das Rathaus und schauen in die Kathedrale. Ü/F in Kaunas, Hotel Santaka Best Western**** o.ä.
Fahrradstrecke ca. 31 km, Schiff ca. 14 km, Bustransfer ca. 185 km

10. Tag (Do): Kaunas - Trakai - Vilnius
Nach einer kurzen Busfahrt starten Sie zu Ihrer letzten Radtour. Sie radeln heute durch eine leicht hügelige Seenlandschaft und erreichen schließlich Trakai: der alte Fürstensitz liegt malerisch auf einer Insel im Galvesee. Anschließend kurzer Bustransfer nach Vilnius. Bei der Stadtführung entdecken Sie die Schönheiten der litauischen Hauptstadt, deren Altstadt zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Ü/F in Vilnius, Hotel Tilto*** o.ä.
Fahrradstrecke ca. 35 km, Bustransfer ca. 75 km.

11. Tag (Fr): Abreise
Nach dem Frühstück endet die Tour. Abreise ab Vilnius oder Verlängerung des Aufenthaltes (z.B. auf der Kurischen Nehrung).

Reisecode: RB83

Reiseroute
Tallinn - Palmse - Tartu - Otepää - Sigulda - Riga - Jurmala - Berg der Kreuze - Polangen - Memel - Nidden - Heydekrug - Kaunas - Trakai - Vilnius
Reisetermine & Preise ohne Anreise RB83
Je Pers. 1.125,00 € im DZ / 1.495,00 € im EZ
28.05.2019 - 07.06.201904.06.2019 - 14.06.201911.06.2019 - 21.06.2019
18.06.2019 - 28.06.201925.06.2019 - 05.07.201909.07.2019 - 19.07.2019
16.07.2019 - 26.07.201923.07.2019 - 02.08.201930.07.2019 - 09.08.2019
06.08.2019 - 16.08.201913.08.2019 - 23.08.201920.08.2019 - 30.08.2019
Je Pers. 1.115,00 € im DZ / 1.455,00 € im EZ
27.08.2019 - 06.09.201903.09.2019 - 13.09.2019
Preisbeispiel
ab 1.115,00 € je Pers. (bei 2 Reiseteilnehmern) bei Anreise im Zeitraum 27.08.2019 bis 03.09.2019
  • Unterkunft im DZ
Eingeschlossene Leistungen
    • 10 Übernachtungen mit Frühstück im DZ in Hotels (Landeskat. 2-3*, Zimmer immer mit Du/WC)

    • deutschsprachige Führungen in Tallinn, Riga, Vilnius (ohne Eintrittsgelder)

    • Notfall-Rufnummer (dt./engl.)

    • Informationsmaterial (1x je Zimmer)

    • Gepäcktransport, klimatisierter Kleinbus für Transfers

     Sofern mit Anreise gebucht

    • Flug mit AirBaltic via Riga wie gewählt (z.B. ab Frankfurt, Berlin, München, Düsseldorf, Hamburg, Zürich, Wien)

    • oder Flug mit LOT (i.d.R.) via Warschau wie gewählt

    • oder Flug mit Lufthansa direkt ab Frankfurt wie gewählt (andere Flughäfen als Umsteigeverbindung a.A.)

     Sofern als Zusatzleistung gewählt:

    • Leihrad (7-Gang-Naben- oder 24-Gang-Kettenschaltung, 1 Packtasche)

    • Elektrorad (7-Gang-Nabenschaltung und Rücktritt oder Freilauf, 1 Packtasche)

    • 6x Abendessen (nicht in Tallinn, Riga und Vilnius - dort gibt es genügend Möglichkeiten)

    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen zu genannten Terminen

    Diese Tour ist auch zu anderen Terminen organisierbar - ab 6 Personen, von Mai bis September.

Reiseverlauf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen