11-tägige Litauen - Rundreise in der Gruppe

Reise durch Litauen 2019


Route: Vilnius - Trakai - Druskininkai - Kaunas - Nidden - Memel - Polangen - Riga

Kurzübersicht
Neben Vilnius, Trakai und Kaunas lernen Sie die Kurische Nehrung kennen. Dort können Sie baden und durch die Dünen wandern, bevor Sie abschließend der Berg der Kreuze und die lettische Metropole Riga erwartet. Eine informative Reise mit z. T. längeren Fahrtstrecken, durchgeführt durch unsere Kollegen aus Vilnius. Beginn und Ende dieser Reise ist auch in anderen Städten möglich, die Zusammensetzung der Reisegruppe kann sich deshalb unterwegs ändern. Die Gruppengröße beträgt maximal 35 Teilnehmer.

Reiseverlauf

1. Tag (Fr): Anreise nach Vilnius (Litauen)
Sofern gebucht, Flug nach Vilnius und Transfer ins Hotel. Um 19 h Begrüßung der Teilnehmer in der Lobby des Hotels.
Übernachtung/Frühstück Hotel Radisson Blu Lietuva**** o.ä.

2. Tag (Sa): Vilnius - Trakai
Bei der Führung durch die 600 Jahre alte Hauptstadt Litauens sehen Sie die Kathedrale, die Peter-und-Paul-Kirche, die Anna-Kirche, das Auschra-Tor, die Alte Universität. Nachmittags ist ein Besuch zum Gut Uzutrakis (schlossartiges Gut mit Park) und zur berühmten Burg Trakai zubuchbar, die inmitten einer wunderschönen Seenlandschaft liegt (49 €/P.)..
Für den Abend zubuchbar: Essen in einem typischen Restaurant (30 €/P.).
Übernachtung/Frühstück Hotel Radisson Blu Lietuva**** o.ä.

3. Tag (So): Vilnius - Druskininkai
Erste Station ist heute Grutas, wo eine Sammlung von Exponaten aus der Sowjetzeit Einblicke in die Geschichte Litauens gewährt. Nachmittags Rundgang durch den Kurort Druskininkai.
Übernachtung/Frühstück Hotel Europa Royale**** o.ä.

4. Tag (Mo): Druskininkai-Kaunas-Nidden

Über Kaunas (Altstadtrundgang) geht es nach Klaipeda: die Fähre bringt Sie auf die Kurische Nehrung. In Schwarzort Besuch des Hexenberges mit Holzskulpturen der litauischen Märchenwelt. Abends Ankunft in Nidden, Übernachtung/Frühstück im Hotel Nidos Banga o.ä.

5. Tag (Di): Nidden

Heute werden Sie durch Nidden geführt. Sie besuchen das Thomas-Mann-Haus, die Bernsteingalerie und die Dünen am südlichen Ortsrand. Übernachtung/Frühstück in Nidden, Hotel Nidos Banga o.ä.

6.-7. Tag (Mi/Do): Freie Tage in Nidden
Nutzen Sie diese freien Tage zur Entspannung: Sie können wandern, in der Ostsee baden oder radeln. Keine Gruppenreiseleitung in diesen Tagen, örtliche Reiseleitung durch Litauen-Reisen.
Übernachtung/Frühstück im Hotel Nidos Banga o.ä.

8. Tag (Fr): Nidden - Minge - Klaipeda
Per Schiff fahren Sie über das Kurische Haff zum Regionalpark Memel-Delta. Entlang des Flusses Minija geht es bis zum Dorf Kintai (Mittagessen) und weiter zur Windenburger Ecke (Ornothologische Station).
Übernachtung/Frühstück in Klaipeda/Memel, Hotel Amberton Klaipeda**** o.ä.

9. Tag (Sa): Klaipeda - Palanga - Klaipeda
Die Altstadtrunde in Klaipeda führt Sie u.a. zum Theaterplatz mit dem Ännchen-von-Tharau-Brunnen. Nachmittags besuchen Sie das Seebad Palanga mit dem berühmten Bernsteinmuseum.
Zubuchbar: Abendessen in Klaipeda (30 €/P.).
Übernachtung/Frühstück Hotel Amberton Klaipeda**** o.ä.

10. Tag (So): Klaipeda - Berg der Kreuze - Riga
Der Berg der Kreuze bei Siauliai/Schaulen ist ein eindrucksvolles Symbol für den Freiheitswillen des litauischen Volkes - in der Sowjetzeit mehrfach mehrfach niedergewalzt entstand er doch immer wieder neu.
Nicht weit von Siauliai überquert der Bus die Grenze zu Lettland. Hier steht die Besichtigung des Schlosses Rundale auf dem Programm. Abends erreichen Sie Riga.
Übernachtung/Frühstück im Hotel Wellton Centrum & Spa, Tallinnk Riga**** o.ä.

11. Tag (Mo): Riga - Abreise
Nach dem Frühstück lernen Sie die Riga kennen: Sie sehen die berühmtesten Architekturdenkmäler der großen und reichen Hansestadt: den Pulverturm, einen Rest der Stadtbefestigung in den Anlagen vor der Altstadt, das Nationaltheater von Riga, die Oper, das für die Letten so wichtige Freiheitsdenkmal, die Universität und bedeutende Gebäude des Jugendstils.  In der Altstadt geht es auf alten Straßen zum noch romanischen Dom, zur Petrikirche, sie sehen alte Fachwerkhäuser und reiche Gildehäuser, das Parlament und das Schloss.
Mittags endet die Reise (Zusatznacht zubuchbar). Sofern gebucht, Transfer zum Flughafen, Rückflug.

Reisecode: GL119

Reiseroute
Vilnius - Trakai - Druskininkai - Kaunas - Schwarzort - Nidden - Minge - Memel - Polangen - Berg der Kreuze - Rundale - Riga
Reisetermine & Preise ohne Anreise GL119
Je Pers. 879,00 € im DZ / 1.179,00 € im EZ
07.06.2019 - 17.06.201921.06.2019 - 01.07.201905.07.2019 - 15.07.2019
19.07.2019 - 29.07.201902.08.2019 - 12.08.201916.08.2019 - 26.08.2019
Preisbeispiel
ab 1.191,00 € je Pers. (bei 2 Reiseteilnehmern) bei Anreise im Zeitraum 07.06.2019 bis 16.08.2019
  • Unterkunft im DZ
  • Flug mit Air Baltic nach Vilnius via Riga, Rückflug ab Riga in Buchungsklasse V
  • Transfers vom und zum Flughafen
  • Ab/bis Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Wien oder Zürich
Eingeschlossene Leistungen
    • 10 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der Landeskat. etwa 3-4* (Nidden 2-3*)
    • Abendessen am 4.Tag, Mittagessen am 8.Tag
    • ausschließlich deutschsprachige Reiseleitung (außer in Nidden/s.Text); örtliche Reiseleitung durch Litauen-Reisen in Nidden.
    • Fahrten im Bus od. Kleinbus mit Klimaanlage
    • Führungen & Fahrten lt.Programm
    • Eintrittsgelder (Alte Universität in Vilnius, Kathedrale in Kaunas, Thomas-Mann-Haus und Ethnograf. Museum in Nidden, Bernsteinmuseum in Palanga, Schloss Rundale) für die geführten Touren, Informationsmaterial

    Mindestbeteiligung: 2 Personen, maximal 35 Personen

    Sofern als Zusatzleistung gewählt:

    • Halbpension;
    • alternativ div. besondere Abendessen: s.Text.
    • Ausflug nach Trakai

Reiseverlauf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen