9-tägige Fahrradreise ungeführt

Radreise Lettland & Estland: von Riga nach Tallinn


Route:  Riga - Sigulda - Pärnu - Haapsalu - Tallinn

Wer Litauen bereits kennt, der kann mit dieser Tour die Erkundung der Baltischen Staaten nach Norden fortsetzen. Riga verfügt über beste Flugverbindungen - direkt ab vielen Flughäfen, auch ab Zürich und Wien. Kulturelle Höhepunkte der Reise sind zweifellos die viel besuchten Hansestädte Riga und Tallinn. Dazwischen liegt viel Natur - die Landschaft des Gauja-Nationalparkes und die Küste - vom Badeort Pärnu über das Städtchen Haapsalu bis nach Tallinn. Ein Wermutstropfen: zur Zeit fehlt noch ein Teilstück auf der Strecke vor Pärnu - hier bleibt nichts übrig, als die Schnellstraße zu nutzen. Eine indivduelle Tour - Termin frei wählbar nach Verfügbarkeit!

Tourinfo: Insgesamt ca. 480 km, z.T. leicht hügeliges Gelände. Z.T. weitere Strecken - bis 94 km, und: kein Ruhetag! Etwas Fitness sollten Sie also mitbringen.

1. Tag: Anreise nach Riga
Sofern gebucht, Flug nach Riga und Transfer ins zentral gelegene Hotel. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch Zeit, sich in Riga umzusehen - auch eine Zusatzübernachtung lohnt sicht!
Ü/F in Riga.

2. Tag: Riga - Sigulda - Igate
Am morgen nehmen Sie den Zug nach Sigulda, wo die heutige Radtour beginnt. Die Route verläuft durch das Gauja-Tal und bietet Gelgenheit zu Stopps bei der Burganlage Turaida, dem alten Kirchlein von Krimulda und der Schlossanlage Birini.
Ü/F in einem Gästehaus in Igate oder Limbazi.
Radtetappe ca. 45 km (+ 1 Std Zugfahrt nach Sigulda).

3. Tag: Igate - Limabzi - Ainazi
Heute radeln Sie weiter nach Norden in Richtung Norden. Kurz vor der Grenze nach Estland erreichen Sie Ihr heutiges Ziel.
Ü/F in Ainazi oder Kabli.
Radtetappe ca. 75 km

4. Tag: Ainazi - Häädemeste - Pärnu
Heute passieren Sie die Grenze und radeln weiter entlang der Küste durch die Dörfer nach Pärnu. Die lebhafte Stadt hat einen schönen Strand - und zahlreiche Gäste im Sommer.Am Abend bummeln Sie durch den hübschen Ort an die Ostsee. Ü/F in einem Hotel in Pärnu.
Radetappe ca. 70 km

5. Tag:  Pärnu - Tostamaa - Varbla
Heute passieren Sie auf dem Eurovelo diverse Ferienorte - der Sandstrand zieht sich von Pärnu weiter Richtung Westen.
Ü/F in Varbla.
Radetappe ca. 75 km

6. Tag: Varbla - Haapsalu
Die längste Etappe erwartet Sie heute auf dem Weg nach Haapsalu. Unterwegs radeln Sie um die Matsalu-Bucht - in diesem Naturschutzgebiet sind zahlreiche seltene Vögelarten zu finden. Nach Ankunft bleibt Ihnen hoffentlich noch zu Zeit, durch das nette Städtchen zu bummeln - bekannt als einstiger Kurort des Zaren.
Ü/F in einem Hotel in Haapsalu.

7. Tag: Haapsalu - Padise
Nach dem Frühstück brechen Sie auf der alten Straße Richtung Tallinn. Wer die Route an der Ostsee wählt, muss mehr Zeit einplanen - ca.95 km lang ist diese Route.
Ü/F im Hotel in Padise.
Radetappe ca. 60 km (alternativ ca. 95 km).

8. Tag: Padise - Keila Joa - Tallinn
Die letzte Etappe führt Sie zum Wasserfall von Keila Joa und weiter in die estnische Hauptstadt. Wer möchte, kann einen kleinen Umweg über Paldiski machen (+ 7km)  - und wer müde ist kann auch schon dort in den Zug nach Tallinn steigen. Vorteil: dann haben Sie ein paar Stunden mehr für Tallinn. Abends Rückgabe der Leihräder im Hotel.
Ü/F in einem Hotel in Tallinn.
Radetappe ca. 65 km (bzw. ca. 20 km + Bahnfahrt).

9. Tag: Abreise ab Tallinn
Ihre Radtour ist zu Ende - sofern gebucht, Transfer zum Flughafen Tallinn, Rückflug.
wer noch Zeit hat: eine Verlängerung in Tallinn oder ein paar zusätzliche Tage im Lahemaa-Nationalpark sind sehr zu empfehlen!
Heute

Reiseroute
Riga - Sigulda - Igate - Ainazi - Pärnu - Varbla - Haapsalu - Padise - Tallinn
Eingeschlossene Leistungen
    • 8x Übernachtung/Frühstück (5x in Hotels, 3x in Gästehäusern)
    • Informationsmaterial (Karten und Tourbeschreibung)

    Sofern mit Anreise gebucht

    • Flug mit AirBaltic nach Riga/zurück ab Tallinn via Riga wie gewählt
    • oder Flug mit LOT via Warschau nach Riga/zurück ab Tallinn wie gewählt
    • oder Flug mit Lufthansa nach Riga wie gewählt (direkt ab Frankfurt)

    Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Sofern als Zusatzleistung gewählt:

    • zusätzliche Abendessen
    • Leihrad mit 7-Gang-Naben- oder 21-Gang-Kettenschaltung, 1 Packtasche
    • Pedelec (Elektrorad)

    • Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour


    Garantierte Durchführung ab 2 Personen.

Reiseverlauf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen