Mit dem Flugzeug

 Flugverbindungen nach Kaliningrad/Königsberg bestehen jetzt wieder via Warschau und via Riga.


Mit der Fähre

Die Verbindung von Sassnitz nach Baltijsk/Pillau wurde eingestellt; die Fähre verbindet jedoch Kiel mit Klaipeda/Litauen 6-7x in der Woche.


Mit dem Linienbus

ab diversen deutschen Städten.


Mit dem Zug nach Kaliningrad

Der Nachtzug ab Berlin verkehrt seit mehreren Jahren nicht mehr (Stand 01.03.2016).


Mit dem Pkw nach Kaliningrad

Die Einreise mit dem Pkw ist über Polen möglich (Grenzübergänge bei Heiligenbeil/Mamonovo oder Preußische Eylau/). Die Weiterreise auf die Kurische Nehrung ist gegen Gebühr möglich. Ausnahmen sind möglich aber selten (Sperrung bei akuter Waldbrandgefahr).


Visabestimmungen

(Stand 02.07.19): Für das Kaliningrader Gebiet ist ein Reisepass erforderlich, gültig noch bis 6 Monate nach Ausreise. Auch ein Visum wird benötigt

ACHTUNG NEU ab 01.07.19

Überraschend wurden die Bestimmungen geändert - das Visum für das Kaliningrader Gebiet kann jetzt kostenlos online beantragt werden! Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Russischen Botschaft (www.evisa.kdmid.ru)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen